Abflussrohr schnell reparieren

Bei älteren Garten- oder Ferienhäuser kommen auch die Abflussrohre in die Jahre und ein Defekt hat sich schnell eingestellt. Die Abflussrohre sind sehr oft über dem Boden frei den Witterungsbedingungen ausgesetzt oder nur geringfügig geschützt. Auch die Verlegung ist sehr einfach ausgeführt, handelt es sich doch um nur saisonbedingt genutzte Baulichkeiten. Durch Bodenverwerfungen und normalen Alterungserscheinungen kommt es dann zum Leck oder Bruch wie auf Bild 1 zu sehen ist.

Mit etwas handwerklichen Geschick und ein paar Ersatzteilen, ist der Defekt schnell behoben. Es ist nicht immer nötig, die gesamte Anlage zu erneuern, ein Auto wird auch nicht verschrottet wenn nur ein Teil defekt ist.

Selbst ist der Mann oder Frau

Abflussrohre haben seit Jahren Standardmaße und wenn es sich nicht gerade um Sonderleitungssysteme handelt, passt neues auf oder an altes Material selbst wenn wie auf unseren Bild 1 zu sehen um ein Abwassersystem aus einer anderen Welt handelt. Das alte System DDR Standard passt unproblematisch an das neue System. Sollte es kleinere Abweichungen geben lassen diese sich mit Dichtband oder dickeren Dichtringen ausgleichen ohne gleich Kostenintensiv die gesamte Abflussanlage zu erneuern.

Abflussrohr reparieren

Bild 2 – Das defekte Rohrstück kann mittels Eisensäge herausgesägt werden, dauert zwar etwas länger als mit einer elektrischen Säge funktioniert genau so. Der erste Schnitt wurde am Steigrohr ausgeführt, da dieses das längere Stück ohne Befestigung an der Wand aufweist. Das Rohrstück sollte zusätzlich festgehalten werden, um einen weiteres Abbrechen zu vermeiden, auch neue Rohre können ohne Halt brechen. Der Sägeschnitt sollte ebenfalls in aller Ruhe durchgeführt werden, so wird ein verklemmen der Säge verhindert.

Abflussrohr reparieren 1

Bild 3 – Nach dem Sägen sollte mit einer Feile der Grad entfernt werden, zusätzlich sollten die Rohrenden angeschrägt werden. Auch beim Feilen mit Geduld und in aller Ruhe arbeiten.

Abflussrohr reparieren 2

Bild 4 – Den neuen Winkel mit dem neuen Steigrohr verbinden, dieses sollte länger als die benötigte Reparaturlänge sein.

Abflussrohr reparieren 3

Bild 5 – So können nach dem Anpassen noch Korrekturen in der Länge vorgenommen werden. Den Winkel auf das alte Rohr aufschieben, ggf. diesen hin und her drehen (Montagefett erleichtert das Aufsetzen).

Abflussrohr reparieren 4

Bild 5 – Das neue Rohr neben das alte Steigrohr halten und die Schnittlänge anzeichnen dabei ca. 1 Zentimeter Länge abziehen um genügend Spiel beim Zusammensetzen zu haben. Das Rohr wieder abbauen, im ausgebauten Zustand lässt es sich besser bearbeiten.

Abflussrohr reparieren 4

Bild 6 – Das Steigrohr auf Länge sägen, den Grad mittels Feile entfernen und das Ende anschrägen.

Abflussrohr reparieren 5

Bild 7 – Den neuen Winkel und das neue Steigrohr mit den alten Leitungsteilen verbinden. Fertig-

Abflussrohr reparieren 6

Schreibe einen Kommentar