Ein Besuch der Burg Freckleben – Unterwegs mit GartenBob

Die Burg Freckleben befindet sich oberhalb von Freckleben auf einer kleinen Anhöhen, somit ist diese bereits von weitem gut sichtbar, was die Anfahrt erleichtert. Die Höheburg soll zum Großteil während des 12. Jahrhundert entstanden sein, viele Gebäude aus dieser Zeit kann man heute noch besichtigen, da diese liebevoll restauriert wurden. Die Burg Freckleben kann man bequem mit dem Auto erreichen, einfach nur der Beschilderung folgen. Parkmöglichkeiten gibt es direkt vor der Burg. Jeweils von Montag bis Freitag kann man die Burg Freckleben von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr besichtigen, der Eintritt ist kostenlos.

Burg Freckleben

Der Besuch der Burg lohnt sich, da diese zu großen Teilen bereits saniert wurden ist, somit gibt es hier viele Dinge zu entdecken. So gibt es den 16 Meter hohen Rundturm, den man bequem besteigen kann. An der Spitze angekommen bekommt ihr einen guten Gesamtüberblick über die gesamte Burganlage, wie ihr später im Video noch sehen könnt. Nebenbei erhält man als Besucher viele Informationen und das ein oder andere Exponat aus dem Burgleben könnt ihr auch bestaunen.

Burg Freckleben Ritter

Des Weiteren ist auch der Aufstieg des zweiten Turms möglich. Hier sei allerdings erwähnt, dass der Aufstieg nicht so bequem ist. Anfangs gelangt man über steile Leitern bis zur Mitte des Turmes und später über Spindelleitern bis zur Spitze.

Burg Freckleben Turm

Im Video gibt es noch weitere Eindrücke von unserem Besuch der Burg Freckleben.

Schreibe einen Kommentar