Freizeitpark Schloss Thurn – Wasser marsch

An der A 73 zwischen Bamberg und Nürnberg Abfahrt Forchheim-Süd ein paar Kilometer weiter liegt Heroldsbach. Den Freizeitpark findet man ohne Probleme, da die Ausschilderung perfekt ist. Auch über Parkmöglichkeiten muss sich der Autofahrer keine Gedanken machen, es sind genügend Parkmöglichkeiten vorhanden.

Sollten die Parkplätze vor dem Park einmal wirklich nicht ausreichen, in Herolsbach ist genügend Platz. Es sind nur wenige Minuten auch wenn man nicht direkt am Freizeitpark parken kann. Sollte man einmal viel zu früh vor der Öffnung des Freizeitparks ankommen, muss die Warterei nicht langweilig werden. Vom Freizeitparkparkplatz sind es nur wenige Schritte und Koppeln mit Pferden bieten Abwechselung. Zwischen den Koppeln lässt es sich gemütlich spazieren. An den Koppeln vorbei kommt der Ausschilderung folgend zu dem oberfränkischen Marienerscheinungsort, einfach einmal hin pilgern. Das Auto kann man stehen lassen. Von dem Marienerscheinungsort kommt man wieder in den Ort und kann gemütlich durch die Straßen wieder zum Freizeitpark spazieren.

Für Gartenfans mit Freude an Wasserspielen

Der Freizeitpark bietet für die Freunde von Wasserspielen ein umfangreiches Angebot an Ideen. Natürlich hat nicht jeder einen Garten der die Größe des Freizeitparks erreicht, aber wenn man alles etwas kleiner gestaltet, kann aus einem herkömmlichen Garten ein kleines Wasserparadies werden. Vor allem sticht im Freizeitpark die Naturbelassenheit hervor, nicht die Natur wurde dem Park angepasst sondern der Park der Natur.

Freizeitpark Schloss Thurn

Für den heimischen Gartenteich lässt sich einiges nachmachen, wenn der Teich im eigenen Garten es zulässt, kann ein hölzernes Floss viel Spaß machen und das nicht nur wenn Kinder im Garten spielen. Eine Hängebrücke über den Gartenteich oder ein paar Kletterstämme dürften ebenfalls für Abwechselung im Garten sorgen. Das auf die wenigsten Gartenteiche ein Tretboot passt, dürfte einleuchten, aber ein Wasserrad für den Frischwasserzulauf oder in Verbindung mit einem Bachlauf dürfte passen.

Ein Wasserrad ist schnell gebaut, an ein Kinderrollerrad ein paar kleine Bleche anschweißen, das diese noch in die Vordergabel des Rollers passen. Die Gabel im Boden befestigen, ein kleines Fundament sorgt für Standfestigkeit, das Wasser zuführen, fertig. Im Park gehören Springbrunnen und die Wasserhöhen die erreicht werden, lassen die Herzen von Fontänenfans höher schlagen. Dabei können im kleinsten Gartenteich Fontäne von über 4 Meter erreicht werden, die ein zigste Voraussetzung ist, der Teich muss so tief sein, dass eine Tauchpumpe in ihrer kompletten Höhe ins Wasser passt.

Schloss Thurn

 

Günstiger ist eine Schmutzwasserpumpe diese nimmt Verunreinigungen im Wasser nicht übel. An Wasseraustrittsanschluss eine Verlängerung anschrauben und die bis kurz unter die Wasseroberfläche reicht. Mit einer Wasserdüse (wie am Gartenschlauch) kann zusätzlich der Wasserstrahl reguliert werden. An die Pumpe kann auch ein Schlauch angeschlossen werden, dieser kann dann beliebig verlegt werden. Ein ordentlich funktionierender Springbrunnen der genügend Wasser ausspuckt erinnert dann immer an das Erlebnis der Springbrunnen im Freizeitpark Schloss Thurn.

Sonnenschein und trotzdem Sprühregen auf dem Weg in Schloss Thurn, an warmen Sommertagen eine wahrer Gaudi. Geht im eigenen Garten auch, einen Sprühschlauch in die Bäume hängen und ein Steuerventil über einen Sensor ansteuern (Fachmann fragen). Ein Besuch des Freizeitparks der Spaß macht und gleichzeitig Inspirationen für den eigenen Garten liefert.

Schreibe einen Kommentar