Gartenmöbel aus Südengland, für ein anderes Design im Garten

Wenn ein Garten über Jahre nicht umgestaltet wird und immer gleich aussieht, wird dieser langweilig. Lediglich beschränken sich die Veränderungen auf die Pflege des Pflanzenbestandes, dann kann es passieren, dass man die Lust verliert und sich das Gartenleben nur noch auf die üblichen Grillpartys beschränkt und der Garten immer weniger genutzt wird. In diesen Fall sollte der Garten verändert werden, eine Alternative ist der Garten im britischen Stil. Neben einigen Veränderungen der Bepflanzung, steht nur noch die Entscheidung welches Design die Gartenmöbel haben.

Welcher Stil soll es sein?

Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten wie den traditionellen britischen Stil, im britischen Landhausstil, Antik oder einfach nach dem eigenen Geschmack. Hat man den passenden Stil und das richtige Design gewählt steht die Frage:

Aus welchen Material sollen die Möbel sein?

Aluminium als Konstruktionsmaterial, schmiedeeiserne Gartenmöbel? Der Vorteil von handgegossenen Aluminium, Alu Gartenmöbel, gegenüber Gusseisen oder herkömmlichen Eisenmöbel, Aluminium Gartenmöbel rosten nie. Möbel aus Aluminium sind im Gegensatz zu Gussmöbel viel leichter und lassen sich ohne großen Kraftaufwand umstellen. Den passenden Sonnenschirm dazu und schon zeigt sich der Garten in einem anderen Bild.

Gartenbank

Was sollte man noch beachten?

Soll es sich um eine Sitzgruppe und Essgruppe handeln, ein gemütlicher Tisch mit zwei Stühlen etwas Abseits vom Geschehen? Ist ein Beistelltisch noch erforderlich oder der ausziehbare Gartentisch aus Metall? Rechteckig, quadratisch, rund oder oval? An die Gartenbank, die Sonnenliege, die Gartenstühle, Auflagen und Sitzkissen für Outdoormöbel und an die Farbe denken. Eine Menge Fragen die sich stellen, sich nun auf die Suche machen von Möbelladen, Gartencenter und Baumärkten erfordert einen sehr großen Zeitaufwand. Es funktioniert auch einfacher bei der Suche nach Metall Gartenmöbel. Bei LazySusan.de sind wir auf einen interessanten Anbieter gestoßen, welcher Metall Gartenmöbel im englischen Stil anbietet, sehr gut machen sich besondern die runden Sitzecken.

Die Bepflanzung?

Der alte Pflanzenbestand kann bestehen bleiben, es genügt nach belieben zusätzlich im Außenbereich Lücken zu füllen und neuen Pflanzen in einer Art Wildhecke anzulegen. Es sollten immer einige Pflanze hervorragen, andere zurückgesetzt sein. Der englisch Landschaftsgarten umfasst noch Gehölzgruppen, geschwungene Wege und Bäche. Bei der Umgestaltung müssen die Bepflanzungen nur der Gartengröße angepasst werden. Alles nur etwas kleiner gegenüber dem eigentlichen englischen Landschaftsgarten, den diese hatten eine stattliche Größe.

Schreibe einen Kommentar