Gastgeschenk zur Gartenparty – Ein Gutschein aus dem Internet

Sommerzeit ist auch die Gartenpartyzeit. Im Freien sitzen, die frische Luft genießen, den Grill anzuwerfen und mit Gästen den Abend in Partystimmung genießen. An der frischen Luft schmeckt nicht nur die Grillwurst und das Steak besser auch ein kühles Bier lässt sich angenehmer trinken. Um das Ganze abzurunden mit Freunden, Kollegen oder Verwandten und Bekannten macht die Grillparty doppelt so viel Spaß. Natürlich werden auch die Familienfeste an die frische Luft gelegt, ob bei Kaffee und Kuchen oder einem schönen Abendessen macht die Geburtstagsfeier doppelt so viel Freude als in den vier Wänden. Es ist so weit, so langsam trödeln die Gäste nach und nach ein und wie es sich anstandshalber gehört, bringt jeder eine Kleinigkeit als Gastgeschenk mit.

Das Gastgeschenk

Der Gastgeber und die Gastgeberin empfangen die Gäste und wie üblich gibt es wie immer die selben Gastgeschenke. Den obligatorischen Blumenstrauß für die Gastgeberin und dem Gastgeber drückt man eine Flasche Wein in die Hand. Da wäre noch der Blumentopf, Kaktus und die Blumenschale und allen anderen Kleinigkeiten die, die Schubladen später füllen, weil sie niemand braucht oder sie stehen später als Staubfänger herum. Gastgeber und Gastgeberin freuen und bedanken sich anstandshalber, mit den Hintergedanken:

  • Den Blumenstrauß hätte man sich sparen können, da im Sommer der Garten sowieso mit blühenden Blumen voll steht und die 0,8,15 Flasche Wein ist auch überflüssig, denn schließlich hat der Gastgeber für die Party vorgesorgt. Außer es handelt sich um einen Vega Sicilia – Unico Bodegas Vega Sicilia von 1968, Stückpreis 1125,00 € und auch nicht zu verachten, die von Hand bemahlte original China Ming-Vase zu 1400,00 € das Stück.

Das wäre es zum Thema Gastgeschenk.

Es ist nicht leicht das passende Gastgeschenk zu finden, einfacher wäre es, der Gastgeber gibt mit der Einladung einen Wunschzettel mit, auf dem dann aufgelistet ist, was er noch so alles gebrauchen könnte. Viel zu umständlich, denn dann müssten sich alle Gäste untereinander abstimmen, wer was mitbringt.

Irgendetwas kann man immer gebrauchen

Da das nur der Gastgeber und die Gastgeberin weiß, gibt es noch eine einfache Lösung, bei dieser kann man als Gast überhaupt keinen Fehler machen. Wie wäre es? Mit einem Gutschein aus dem Internet. Wie?

Gutschein Garten

Als Gast findet man unter gutschein.org einfach und schnell die Lösung. Auch wenn zwei Gäste die selbe Idee nutzen und den gleichen Anbieter für einen Geschenkgutschein ausgesucht haben, es kann kein Fehler passieren. Für den Gast der einen Gutschein auswählt, hat es auch noch einige Vorteile. Da schon alles teuer genug ist, lassen sich Gutscheincodes und Rabatte nutzen. Man muss nicht selber überlegen wie man beim täglichen Schoppen Sparen kann. Warum einmal nicht einen Schopping-Helfer nutzen. Dazu kann man noch die Möglichkeit nutzen, welcher Anbieter ein aktuelle Gewinnspiel mit lohnenden Gewinnen anbietet. Praktisch ist die Riesen Auswahl in tausenden Onlineshops und das alles bequem vom Sofa oder besser noch, aus dem Liegestuhl heraus.

Wie bequem das ist, kann man sich leicht vorstellen, wenn man daran denkt, wie mühsam es wäre schon alleine einhundert Geschäfte nach dem passenden Geschenk zu durchsuchen. Man findet einmal die großen Anbieter, aber auch Neueinsteiger mit Ideen an die man vorher nicht gedacht hat und auch kleinere Nischenshops sind zu finden. Beim Suchen entstehen keinerlei Kosten und anstrengend ist es auch nicht. Denkt man jetzt an die Mühen und Kosten bei der Suche in 100 Geschäften wie, Benzin, Abnutzung des Autos, das Gedränge und von Geschäft zu Geschäft muss man auch noch laufen, ist die Suche vom Sofa oder dem Liegestuhl aus bequemer. Der Beste Gedanke daran, ist außer dem Gutschein, man schon die Umwelt da man nicht erst mit dem Auto durch die Gegend fahren muss.

Den passenden Gutschein gefunden, kann es zur Gartenparty gehen und Angst vor einem falschen Gastgeschenk braucht man nun auch nicht mehr zu haben.

Schreibe einen Kommentar