Geschirrspülmittel Sonett Lemon für eine saubere Umwelt

Wir legen nicht nur im Garten wert keine Chemie einzusetzen, auch im Haushalt und bei der Reinigung im Außenbereich setzen wir biologisch abbaubare Produkte ein. Unser Wasser – Trinkwasser scheint endlos sauber aus dem Wasserhahn zu fließen, zumindest wenn man es glaubt. Die Trinkwasserbelastung durch Herbizide, Pestizide, Fungizide, Überdüngung durch Kunstdünger, Belastung durch Nitrate wegen überhöhte Gülle- Einbringung, Wasch- und Spülmittel, Medikamente und sonstige Verunreinigungen ist schon so hoch, dass das angebliche so saubere Wasser sich kaum noch aufbereiten lässt. Dazu gesellen sich dann noch neben den Verunreinigungen der Industrie die Haushaltsreiniger. Sauberer als sauber, reiner als rein und glänzender als Glanz, noch mehr chemische Belastung für unser Wasser.

Da ist es doch erstaunlich, dass die Zahl der Allergiker immer mehr zunimmt, trotz der doch so großen Gründlichkeit. Zu den allergischen Erkrankungen gesellen sich die neuen Erkrankungen, die noch nicht einmal jeder Dermatologe kennt. Auf den größten Vormarsch dürfte dabei MCS ( Multiple chemische Sensibilität ) sein. Eine Erkrankung die seit 1994 von der WHO anerkannt wurde. Hier kommen alle chemischen Einwirkungen auf den menschlichen Organismus zusammen, Auswirkungen einer von Chemie geprägten Gesellschaft. Die Krankheitsbilder überfordern sogar Ärzte und ein Mittel gegen dieses Krankheitsbild gibt es nicht.

Es gibt Mittel die Vorbeugen und Helfen – alles auf biologischer Basis

Bedenkt man wie viel Chemie bei der Reinigung des Haushaltes eingesetzt wird, braucht man sich nicht wundern, über die Chemiekrankheiten. Schon beim einfachen Abwasch geht es los, um das Geschirr zu reinigen werden Unmengen von Chemikalien eingesetzt, ein Teil verbleibt im Wasser, im Geschirrhandtuch und der Rest auf dem Geschirr. Da das Essen auf den Teller, der Kaffee in die Tasse kann man nicht ausschließen, dass sich Chemikalien lösen „Guten Appetit“.

Das es auch anders funktioniert zeigt die Anwendung von Sonett Lemon, nach dem Abwaschen des Geschirrs braucht man keine Angst im Magen Chemikalien zu haben. Das Spülmittel mit dem man natürlich auch andere Dinge im Haushalt reinigen kann wird zu 100 % aus biologischen Stoffen hergestellt, die auch zu 100 % biologisch abbaubar sind. Vor allem der sparsame Umgang bei der Anwendung ist für unser Wasser ist Spitze. Mit nur einem Spritzer, 3 ml auf 5 l Wasser ist perfekte Sauberkeit garantiert.

Geschirrspülmittel sonett Lemon für eine saubere Umwelt

Für Allergiker und MCS erkrankte sehr gut geeignet

Es besteht aus pflanzliche Tenside, hat keine petrochemische Inhaltsstoffe, keine Konservierungsstoffe und besonders hautschonend.

Schreibe einen Kommentar