Pflanzen und Blumen kaufen im Discounter lohnt sich das?

Ja. Ob Pflanzen oder Blumen spielt keine Rolle, schließlich kommen die Pflanzen aus dem Discounter auch aus einer Gärtnerei und wachsen nicht im Computer. Beim Kauf von Milch im Discounter hinterfragt man auch nicht. Milch kommt nun einmal von Kühen (abgesehen von der Milch von Ziegen, Pferden, Büffel u.a.) und da spielt es keine Rolle, wo man die Milch kauft, diese kommt immer nur von einer Kuh.

Rosen im Garten

Pflanzen und Blumen im Angebot

Diese Frage muss man sich beim Kauf von Pflanzen im Discounter nicht stellen, dort ist immer alles im Angebot. Bei der Vielfältigkeit von Pflanzen kann man sich genügend Zeit nehmen, um nach seinem Geschmack das Richtige zu finden. Bei dem Gedanken an einen Discounter denkt man in aller erster Linie an preiswerte Lebensmittel und ein paar Schnittblumen vor der Kasse. Neben Lebensmittel findet man im Discounter auch alle anderen Dinge, neben Mode, Haushalt, Kindermoden und vor allem für uns interessant, gibt es viele Möglichkeiten, um einen Garten preiswert und qualitativ zu gestalten.

Bild von Lidl.de

Bild von Lidl

So sind wir im Onlineshop von Lidl fündig geworden. Dort gibt es beispielsweise eine Säulenapfel-Kollektion wie diese hier,  für unter 20 Euro zukaufen. Diesen verfügen bereits über eine Höhe von bis zu 120 Zentimetern und tragen bereits Apfelblüten, so dass man bereits in diesem Jahr seine eigene Äpfel ernten kann. Ein Garten ist auch ein Ort der Erholung und dient auch der Freizeitgestaltung, gerade für Kinder ist er ein idealer Ort um die Natur zu entdecken.

Garten Sitzecke

Da bieten sich Outdoorspielzeug an und das nicht nur für die Kleinen. Ob Abenteuerturm, Spielturm oder Kinderspielhaus erst spielen die Kleinen und später können es die Großen nutzen. Abenteuerturm und Spielturm lassen sich als Pflanztürme nutzen und aus dem Spielhaus lässt sich eine Minisauna oder ein zusätzlicher Lagerraum für Gartengeräte schaffen, gerade größere Geräte wie Rasenmäher oder Motorhacke stören im Geräteschuppen, da ist das von den Kindern nicht mehr genutzte Spielhaus der ideale Parkplatz. Für die Fitness eignet sich ein Trampolin sowie Fußballtor und das nicht nur für die Kleinen, ein Spaß für die ganze Familie. An die Gartenküche sollte man auch denken, kochen unter freiem Himmel oder im Gartenhaus ist gegenüber der herkömmlichen Küche ein Erlebnis. Da können Angebote vom Discounter sehr nützlich sein. Für die kulinarischen Genüsse braucht man auch die entsprechenden Geräte.

Die Pflanzenauswahl

„Wer die Wahl hat, hat die Qual“ nicht mehr zeitgerecht dieses alte Sprichwort. Die Auswahl bietet jedem Hobbygärtner die Möglichkeit seinen Garten, die Terrasse oder den Balkon nach seinem Geschmack zu gestalten. Wie wäre es mit einer Palmenterrasse oder der mediterranen Ecke im Garten? Die Auswahl macht es möglich, allerdings sollte man daran denken, dass die Pflanzen auch ein Winterquartier benötigen. Wer kein Winterquartier hat, nutzt die große Pflanzenauswahl an Winter harten Pflanzen, Sträuchern und Blumen. Man muss nicht viel Geld investieren, um einen Garten zu gestalten. Es bieten sich viele Möglichkeiten einem herkömmlichen Garten einen extravaganten Stil zu verleihen. Wie wäre es mit einer Buchsbaumhecke als Beeteinfassung, als zentraler Mittelpunkt ein Japanischer Zierahorn, der mit seinen dunkelroten Blättern zum Grün der Hecke abhebt.

Blumen im Garten

Der Ahorn umpflanzt mit Lavendel in den Ecken Hochstammrosen und als Bodenbedeckung Teppichwaldrebe. Ein Garten, ob groß oder klein, bietet die Möglichkeit von einem Staudenbeet und dieses muss nicht immer rechteckig sein. In der Gartenecke in dreieckiger Form designt kommt auch der kleinste Garten in den Genuss der Vielfältigkeit eines Staudenbeetes. Eine Vielzahl von Winterharter Bodendecker als Randbepflanzung, gefolgt von Hortensien und als Randabschluss Schmuckfarne verleihen dem Garten ein neues Gesicht. Dem Gärtner sind keine Grenzen gesetzt, man muss sich bei der Ideenfindung nur Zeit nehmen und preiswert funktioniert es auch, unter dem Aspekt: Pflanzen und Blumen kaufen im Discounter lohnt sich das?

Schreibe einen Kommentar