Tipps für die Anschaffung von Hortensien

Hortensien dürfen in keinem Garten fehlen, lassen sich die Pflanzen durch ihre Blütenpracht ideal in die Gartengestaltung integrieren. Wer Hortensien kaufen möchte, der bekommt diese oftmals schon ab 5 Euro im Baumarkt zu kaufen. Es ist allerdings sehr zu empfehlen, eine oder mehrere Hortensien nicht aus der Laune heraus zu kaufen, sondern sich erst über diese zu informieren. Wir haben einige wichtige Tipps für die Anschaffung von Hortensien zusammengefasst.

Die Standortbedingungen einer Hortensie

Hortensien lieben nährstoffreichen Boden, zudem ist ein halbschattiger Standort sehr zu empfehlen. Des Weiteren sollte darauf geachtet werden, dass der Boden nicht zu trocken ist und somit länger die Feuchtigkeit hält, da Hortensien mehr Wasser benötigen, damit diese sich in ihrer vollen Blütenpracht entfalten können.

Blumen Garten

Sollte man eine Hortensie schneiden?

Es kommt auf die jeweilige Art an. Es ist sehr zu empfehlen, vorab zu überprüfen, um welche Sorte von Hortensie es sich hierbei handelt. Es gibt sehr viele Arten, wo man nur die vertrockneten Blüten abschneidet und ein weiterer Rückschnitt absolut schädlich für die Pflanze ist, wiederum gibt es Hortensien, wo ein stärkerer Rückschnitt möglich ist. Viele Gärtner sind beim Rückschnitt daher sehr unsicher. Wer die Hortensien Art daher nicht ganz genau kennt, der sollte sich ein ordentliches Fachbuch kaufen, davon gibt inzwischen mehr als genug und diese bekommt man für unter 20 Euro im Handel zu kaufen. Durch die dort enthaltenen Bilder lässt sich dann die eigene Hortensie ganz einfach bestimmen.

Unser Tipp: Kaufen Sie sich solch ein Buch, die Investition lohnt sich. Schneidet man die Hortensie aus Unwissenheit zurück und diese geht ein, so kommt einen dieser Fehler viel teurer, als wenn man ein paar Euro in ein Fachbuch investiert.

Hortensien benötigen Wasser

Hortensien benötigen Wasser und dürfen auf keinen Fall austrocknen. Somit sollte dieser Punkt bei der Standortwahl immer berücksichtigt werden. Im Sommer sollte die Hortensien stets feucht gehalten werden, damit es hier zu einer ausreichenden Wasserversorgung kommt. Eine Staunässe ist jedoch unbedingt zu vermeiden. Wer seine Hortensie regelmäßig gießt, der sorgt zudem dafür, dass die Pflanze schnell heranwächst.

Hortensien im Winter

Viele Hortensien die man hierzulande im Handel erhält sind winterfest, dennoch ist ein windgeschützter Standort sehr zu empfehlen. Deutet sich im Winter bereits viel Schnee an oder es wird vorausgesagt, dass das Thermometer für mehrere Tage im Minusbereich fällt, so kann man die Hortensien zusätzlich durch geeignetes Dämmmaterial schützen.

Hortensien im Baumarkt oder Fachhandel kaufen?

Ein Baumarkt bietet bereits eine kleine Palette an Hortensien an. Für den Anfang sind diese Sorten auch vollkommen ausreichend. Es gibt allerdings eine sehr große Artenvielfalt an Hortensien. Wer es etwas exklusiver und ausgefallener haben möchte, der sollte Hortensien aus dem Fachhandel kaufen, zumal auch die Beratung eine bessere ist.

Die Hortensie Endless Summer blüht den ganzen Sommer

Neben den altbekannten Hortensien Arten gibt es inzwischen auch zahlreiche neue Züchtungen. So gibt es beispielsweise die Hortensie Endless Summer. Hierbei handelt es sich um eine Hortensie, die den gesamten Sommer hinweg durch blüht. Erhältlich ist die Pflanze derzeit in weiß, rosa, blau und gemischt in den genannten Farben. Natürlich muss man als Gärtner auch hier auf die Standortbedingungen achten, damit die Hortensie von Mai bis in den späten Herbst auch wirklich durch blüht. Ein halbschattiger Standort mit genügend Nährstoffen ist hierbei sehr zu empfehlen, wobei die Pflanze auch in Kübeln gepflanzt werden kann. Nach unserer Meinung lässt sich die Hortensien besonders an gut sichtbaren Stellen im Garten integrieren, da diese hier am besten zur Geltung kommt.

Schreibe einen Kommentar