Sonnenschutz für Terrasse und Garten – So schützen Sie sich vor gefährlicher UV-Strahlung

Sie können sich glücklich schätzen, wenn Sie einen Garten oder eine Terrasse Ihr Eigen nennen können. Ein Stück Natur zu besitzen, in das Sie sich zurückziehen, entspannen oder sich verausgaben können, bietet einen gelungenen Ausgleich zu anstrengenden Arbeitstagen.

Sonnenschutz Terrasse

Wer einen Garten sein Eigen nennen kann, wird diesen auch zu jeder Zeit des Tages nutzen möchten. Doch oftmals strahlt die Sonne in den Sommermonaten sehr stark. Einen Sonnenbrand oder gar einen Sonnenstich gilt es daher unbedingt zu vermeiden.

Viele Menschen möchten sich jedoch nicht ständig mit einer dicken Schicht Sonnencreme einreiben oder eine Kappe tragen. Daher sollten Sie sich nach dem perfekten Sonnenschutz für Ihren Garten oder Ihre Terrasse umsehen. Diese sorgen dafür, dass die gefährlichen UV-Strahlen abgehalten werden und sich der Bereich nicht allzu sehr aufheizt.

Praktisch – Sonnen- und Sichtschutz in einem

Nicht nur störende Blicke der Nachbarn oder von vorbeigehenden Spaziergängern sollen abgehalten werden. Gerade in den Sommermonaten kann die Sonne mit starker Intensität auf Ihre Terrasse oder in den Garten strahlen. Zu diesen Zeiten ist es sehr wichtig, dass Sie einen hochwertigen Sonnenschutz besitzen, der Ihnen das Entspannen angenehm macht.

Seien Sie vorsichtig – Meist wird die wärmende Sonne als angenehm empfunden, bis es zu einem Sonnenbrand oder gar einem Sonnenstich kommt. Suchen Sie daher bereits in den Winter- oder Frühlingsmonaten nach einem geeigneten Sonnenschutz für Terrasse & Garten auf heimtextilien.com.

Das Unternehmen ist auf die Herstellung hochwertiger Plissee-Anfertigungen spezialisiert. Am Produktionsstandort im vogtländischen Plauen, entstehen stets neue Modelle, die sich durch ihre Individualität an jedes Fenster anpassen lassen und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre individuellen Gestaltungswünsche auszuleben.

Neben Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad & Co. besteht auch die Möglichkeit, überdachte Außenanlagen mit einem Plissee, dem so genannten Outdoor Plissee, auszustatten. Dabei wird das Outdoor Plissee sowohl bei Terrasse als auch beim Wintergarten unmittelbar unter dem Überdach aus Kunststoff oder Glas befestigt.“

Die Plissee-Anfertigungen bringen Ihnen den Vorteil, dass Sie auch Ihre gemütliche Gartenhütte oder den Wintergarten vor dem Aufheizen durch die einfallenden Sonnenstrahlen schützen können. Wer wünscht es sich nicht, in der angenehm temperierten Gartenhütte zu relaxen oder den Wintergarten auch im Sommer nutzen zu können.

Der Vorteil des Plissees liegt nicht nur im Sonnenschutz. Vielmehr zaubern Sie sich durch den leichten Stoff eine angenehme Atmosphäre in jeden Raum. Denn die Farbe des Stoffes, in Kombination mit einem leicht transparenten Stoff, wirkt wie ein glitzerndes Feuerwerk in Ihren Räumen.

Ein Stück königlicher Luxus

Wenn Sie in Ihrem Garten ausreichend Platz haben, können Sie den Sonnenschutz mit einem Hauch königlichem Luxus kombinieren. Wie wäre es mit einem Pavillon, der einen Ort der Ruhe inmitten Ihres Gartens bildet.

Je nachdem wie luxuriös der Pavillon ausgeführt sein soll, gilt es zunächst einmal das Material zu wählen. Kostengünstige Modelle werden heute aus einem robusten Kunststoff oder einem beschichteten Holz gestaltet. Hochwertigere Modelle hingegen können aus stabilen Metallstreben oder gar aus Stein aufgebaut sein.

Wenn Sie keinen festen Platz im Garten für den Pavillon freigeben möchten, entscheiden Sie sich für die faltbare Variante. Diese lässt sich zum gewünschten Zeitpunkt auf- oder abbauen. Hingegen sollten Sie sich bei einer steinernen Variation im Standort äußerst sicher sein.

Der Klassiker für Ihre Terrasse

Der Klassiker für Ihre Terrasse oder Ihren Balkon stellt noch immer die Markise dar. Heute erwerben Sie diesen Sonnenschutz in den unterschiedlichsten Farben, Geometrien sowie Anbringungsweisen. Gerade der letztere Punkt ist relevant, wenn Sie in einem Mietobjekt mit Terrasse wohnen.

Denn in diesem Fall sind Sie nicht in der Lage darüber zu entscheiden, ob Befestigungsbohrungen in der Wand angebracht werden dürfen oder nicht. Markisen, die ohne Anbringung in der Fassade aufgebaut werden können, sind dann die perfekt Alternative für Ihren gemütlichen, vor der Sonne geschützten Sommer.

Zudem bringen freistehende Markisen den Vorteil der Ortsungebundenheit mit sich. Entscheiden Sie sich für ein Mittagessen in mitten des Gartens, stellen Sie die Markise in wenigen Minuten an diesem Ort auf. Auch bei einer Gartenparty bringen flexible Markisen Sonnenschutz an jeden Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.