Günsel im Garten

Günsel im Garten

Auch Gartengünsel, Guensel, Güldengünsel, Gugelkraut, Günse Gundelrebe genannt. Günsel auch als kriechender Günsel benannt gehört zu den Wildkräutern, er ist auch als Zuchtform erhältlich. Der Günsel ist pflegeleicht, sehr dekorativ und eignet sich als Bodendecker, Uferbepflanzung am Gartenteich oder auf dem Steingarten. Er blüht im Frühjahr … Weiterlesen

Kamille

Kräutergarten

Weitere Namen der Kamille: Apfelkraut, Apfelblümlein, Gramillen, Ganille, Garnille, Herminzel, Hermelin, Hermel, Helmriegen, Haugenblume, Helmergen, Kamelle, Kammerblume, Kühmelle, Kummerblume, Mutterkraut, Muskatblume, Mariamagdalenakraut, Mägdeblume, Laugenblume, Remi, Romerei, Mutterkraut Inhaltsstoffe Ätherisches Öl, Apiin, Azulen, Chamazulen, Bitterstoffe, Flavone, … Weiterlesen

Kräuterkunde Gilbweiderich

Kräuterkunde Gilbweiderich

Hilft gegen/bei: Bronchitis, Durchfall, Magen- und Darmproblemen, Fieber, Geschwüre, Husten, Nasenbluten, Nervosität, Schlaflosigkeit, Vitaminmangel, Zahnfleischbluten und Zahnfleischentzündungen Pflanzenteile: Kraut während der Blüte Kraut/Blüten: Tee kochen, dieser eignet sich zum Spülen im Mund- und Rachenraum, zum … Weiterlesen

Kräuterkunde Flieder

Kräuterkunde Flieder

Hilft gegen/bei: Blähungen, Durchfall, Fieber, Gicht, Mundschleimhautentzündung, Rheuma Schluckauf, Verdauungsschwäche Pflanzenteile: Blätter, Blüten, Früchte, Rinde, junge Zweige Blüten: Als Tee zur Stärkung der Verdauung. Zwei Teelöffel getrocknete Blüten auf eine Tasse kochendes Wasser, fünf Minuten … Weiterlesen