Was kann man gegen Käfer an Pflanzen tun?

Nicht alle Käfer sind Nützlinge. Einige Arten können an Pflanzen Schaden anrichten.

Wirkungsvoll ist der Einsatz von Brennnesseljauche, durch den Geruch und den Wirkstoffen kommt es kaum zum Befall von Schädlingen. Da die Käfer zu erkennen sind können diese auch mit einem Wasserstrahl abgespritzt werden oder einfach absammeln.

Käfer an Pflanze

Mit einem Pinsel oder Handfeger lassen sich Käfer ebenfalls abstreifen. Das Besprühen mit ätherischen Ölen wie Lavendel, Zitrone, Lorbeer oder Wacholder kann die Käfer ebenfalls vertreiben.

Sollten Schädlingsbekämpfungsmittel eingesetzt werden?

Auf keinen Fall. Pestizide bekämpfen nicht nur die Schädlinge, sondern auch die Nützlinge. Aufgrund des fatalen Insektenrückgangs würde durch den Einsatz von Schädlingsbekämpfungsmitteln noch mehr Schaden angerichtet werden.

Nützling im Garten
Der Marienkäfer gehört zu den Nützlingen im Garten und vertilgt Unmengen an Blattläusen.

Es sind nicht nur Bienen und Hummeln die fehlen, auch alle anderen vor allem Fluginsekten fehlen. Eine Vielzahl von Gärtnern wundern sich, dass die Früchte zwar wachsen, aber nicht mehr auswachsen und abfallen. Dies passiert, wen die Blüten nicht ausreichend bestäubt werden.

Richten die Hausmittel Schaden an?

Hausmittel vertreiben Schädlinge oder werden direkt an der Stelle der Schädlinge eingesetzt. Durch den direkten Einsatz greifen sie nur auf die betroffene Stelle zu, alle nicht befallenen Stellen werden nicht berührt.

Was kann noch gegen Schädlinge eingesetzt werden?

Die Schaffung von Biotopen im Garten sowie die Artenvielfalt von Pflanzen erhöhen. Es ist unnötig Unkrautbekämpfungsmittel und alle anderen Chemiekeulen anzuwenden. GartenBob.de bietet eine Vielzahl von Angeboten wie Biotope geschaffen werden können. Es werden auch Möglichkeiten von Nachhaltigkeit und den Bioanbau gezeigt.

Gibt es Ausnahmen beim Einsatz von Spritzmitteln?

Spritzmittel sind nur nötig, wenn es zu Extremfällen kommt, ein paar Blattläuse oder Käfer an einer Pflanze rechtfertigen den Einsatz nicht. Kommt es zu einem Extrembefall an Pflanzen sollte auf Spritzmittel zugegriffen werden, die im Bioanbau zugelassen sind. Eine Vielzahl der Spritzmittel sind auf Biobasis hergestellt.

Schreibe einen Kommentar