Arbeitshandschuhe für den richtigen Arbeitseinsatz

Warum immer wieder an den Arbeitsschutz denken? Im Haushalt bzw. bei Arbeiten am Haus, Hof und Garten passieren eine Vielzahl von Unfällen, die hätten vermieden werden können, hätte man doch an den Arbeitsschutz gedacht.

Geräte werden benutzt, ohne die Sicherheitsbestimmungen einzuhalten, obwohl diese in jeder Gebrauchsanleitung stehen und zusätzlich sind diese in Bilder auf den Geräten zu sehen. Ist der Finger ab oder die Motorkettensäge hat das Bein zerfetzt, ist das Gejammer groß, an die Folgeschäden wie Berufsunfähigkeit oder körperliche Behinderungen kaum zu denken.

Und, wer hat Schuld?

Die Hände bei der Gartenarbeit schützen

Es gibt eine Vielzahl von Arbeiten die bei der Reparatur-, Garten- sowie Wartungsarbeiten durchgeführt werden müssen. Bei den unterschiedlichen Arbeitsausführungen ist es unumgänglich, dass die Hände mit den verschiedensten Stoffen in Berührung kommen.

Neben Fette, Öle, Verschmutzungen aus der Umwelt sowie Reaktionsprodukten die von den Prozessen durch den Verbrennungsvorgang im Motor wie bei Rasenmäher und sonstigen Gartengeräten entstehen, entstehen auch eine Vielzahl von Nebenprodukten die nicht unbedingt schonend auf die Haut bzw. die Hände wirken.

Grifffestigkeit beim Arbeiten erhöht den Arbeitsschutz

Es gibt verschiedene Arbeiten, die an der Technik ausgeführt werden müssen, dabei spielt auch der richtige feste Griff, neben dem Werkzeug und dem Montageteil eine wesentliche Rolle. Ein Abrutschen sollte ausgeschlossen sein, ein Fehlgriff und die Folgeschäden dürften erheblichen Nebenkosten erzeugen.

Handschuhe und ihre Eigenschaften

Handschuhe sind nicht gleich Handschuhe, sie müssen auch ihren Bestimmungsort mit seinen eigenen Merkmalen standhalten. Bei Montagearbeiten an Technik und Geräten müssen die Handschuhe einer Vielzahl von Fremdstoffen widerstehen. Bei Montagearbeiten an Geräten müssen die Handschuhe noch das nötige Feingefühl ermöglichen.

Feinfühligkeit an der Technik ist gefragt

Arbeiten an der Technik setzt die verschiedenen Voraussetzungen aus, wichtig dabei ist das gefühlvolle Arbeiten an der Technik. Beim Arbeiten an den Steuerteilen müssen die Handschuhe eine gefühlvolle Verbindung zwischen Gerät und den Händen ermöglichen, schließlich geht es sehr oft um Millimeterarbeit.

Arbeiten mit der Technik

Es gibt eine Vielzahl von Techniken bei dessen Einsatz, solange man an den Griffen bleibt, keine Arbeitsschutzhandschuhe nötigt sind. Rasenmäher, Motorhacke, Vertikutierer sowie sonstige Geräte für die herkömmliche Gartenarbeit oder in der Hobbywerkstatt, abgesehen vom Schneeschieber bei dessen Einsatz die Winterhandschuhe nötig sind.

Vorteile durch Arbeitschutzhandschuhe

Mit den richtigen Handschuhen lässt es sich schneller und sauberer Arbeiten. Ohne die passenden Handschuhe wird oft viel Zeit verloren, bei der Ausführung der Arbeit muss viel zu viel auf die Hände aufgepasst werden. Bei Arbeiten mit einer Kettensäge verhindern entsprechende Schutzhandschuhe, dass im Falle eines Unfalles die Kette die Hand einschneiden oder schlimmer abtrennen kann.

Arbeitsschutzhandschuhe für Garten

Die Hand die zupacken kann, mit dem richtigen Schutzhandschuh

Problemlos kann zugepackt werden, mit dem richtigen Handschuh muss nicht darüber nachgedacht werden, ob es Verletzungen an der Hand geben kann. Ohne Handschuhe ist immer Vorsicht geboten und ordentlich zupacken funktioniert auch nicht. Dornen, Holzsplitter oder sonstige Dinge an dem sich verletzt werden kann spielt keine Rolle, Handschuhe schützen.

Arbeitsschutzhandschuhe für Garten

Schutzhandschuhe für verschiedene Arbeiten

Arbeitsschutzhandschuhe gibt es für die verschiedenen Einsatzgebiete, einen Handschuh für alle Arbeiten gibt es nicht. Jeder Gärtner sollte für sich entscheiden welcher Typ von Handschuh benötigt wird.

Eine Auswahl einiger Handschuhe von links nach rechts:

Paar 1: Hochqualitative Winterhandschuhe, die mit weichem Leder gefertigt sind, so kann auch bei tiefen Temperaturen problemlos zugepackt werden. Die Verarbeitung sowie die Qualität macht es möglich auch bei Feuchtigkeit eine hohe Grifffestigkeit zu haben ohne, dass das Leder aufweicht.

Paar 2: Einfache Mehrzweckhandschuhe für einfache Arbeiten ohne besondere Anforderungen. Bei hoher Beanspruchung oder Feuchtigkeit ist die Haltbarkeit begrenzt, für einfache Gartenarbeiten ausreichend.

Arbeitshandschuhe

Paar 3: Handschuhe mit hoher Grifffestigkeit, die einen sicheren Halt bei Arbeiten auf der Leiter oder im Geäst von Bäumen ermöglichen. Das Material ermöglicht auch Arbeiten bei der Feinfühligkeit erforderlich ist.

Paar 4: Schutzhandschuhe für das Arbeiten mit einer Kettensäge. Die Handschuhe bieten Schutz vor Verletzungen durch die laufende Kette sollte es beim Arbeiten zu Komplikationen kommen. Das Material der Handschuhe ermöglicht neben dem Schutz auch eine Feinfühligkeit der Bedienelemente, um die Säge zu steuern.

Bild Mitte oben: Blumentopf mit Pfefferbohnenkraut. Das Kraut eignet sich als Gewürzkraut neben der Bohnensuppe auch für andere Suppen, Fleisch- und Fischgerichte. Es ist je Sorte winterhart, kann im Pflanzbehälter oder Freiland mehrjährig wachsen.

Schreibe einen Kommentar