Den Pool im Garten kindersicher machen

Ein Pool im Garten sorgt für eine Abkühlung bei sommerlichen Temperaturen. Nach der Gartenarbeit wird er zur Entspannungsoase und neben dem sportlichen Aspekt kommt auch der Spaß nicht zu kurz.

Der Gesundheit zu liebe bringt die Abkühlung im Wasser den Kreislauf in Schwung und die Wechselwirkung von der warmen Umgebung zu etwas kühleren Nass stärkt das Immunsystem.

Der Pool als Entspannungszentrum

Ein Pool mit seiner Wasseroberfläche wirkt entspannend, beim längerem Blick auf die Wasserfläche kann man die „Seele baumeln lassen“. Entspannung pur, das Wasser sorgt für Ruhe und Gelassenheit.

Ein Pool mit seiner Wasserfläche wirkt sich auf das gesamte Design im Garten aus

Der Pool eingebettet in die Gartenlandschaft ist der Bezugspunkt zwischen den Pflanzen, dem Rasen, der Ruhezone sowie dem Grillplatz und allen anderen Gestaltungselementen im Garten.

Pool kindersicher machen

Selbst wenn ein Pool nicht in der Mitte des Gartens gebaut wurde, wird dieser immer der Mittelpunkt sein. Wasser hat eine anziehende Wirkung, ein Blick auf die Wasserfläche lässt sich beim Vorbeigehen kaum vermeiden.

Eine Poolabdeckung sollte nicht fehlen

Bei der Planung des Pools sollte die Poolabdeckung mit einbezogen werden. Die Abdeckung verhindert das unnötige Verschmutzen des Wassers durch Staub, Blätter und sonstige Umwelteinflüsse.

Je weniger das Wasser verunreinigt ist, desto geringer auch der Einsatz von Chemie, es lagern sich weniger Verunreinigungen auf dem Boden ab, somit muss der Bodenreiniger nicht so oft eingesetzt werden.

Durch das Abdecken des Pools wird verhindert, dass sich das Wasser in der Nacht und an kühlen Tagen nicht abkühlt.

Eine Sicherheits – Poolabdeckung macht den Pool kindersicher

Wasser, ob flach oder tief, birgt Gefahren. Vor allen für Nichtschwimmer und Kleinkinder. Die magische Wirkung des Wassers wirkt auch auf größere Kinder, sie fühlen sich sicher, vergessen aber die Gefahren beim Spielen.

Gefahr für große und kleine Leute

Ungeplantes Hineinfallen in das Wasser ist eine große Gefahr, der Körper ist warm und die unerwartete Abkühlung des Körpers kann zu extremen Kreislaufproblemen führen, nicht nur für Kinder auch Erwachsene können stolpern.

Weitere Vorteile

Eine Sicherheits- Abdeckung verhindert das Kleintiere in das Wasser fallen. Wird der Pool durch Badefreunde genutzt, werden Kleintiere und Insekten verscheucht, tritt nach dem Baden und vor allem in der Nacht Ruhe ein, wirkt das Wasser auf die Tiere anziehend.

Die Tiere sehen nicht den Pool, sondern die Wasserfläche als Trinkquelle und zur Eierablage oder Lebensraum, eine Abdeckung schafft Abhilfe.

Frei lebende Tiere wie Rehe, Wildschweine, Waschbären und sonstige Tiere haben an heißen Sommertagen auch Durst, für alle diese ist der Pool die perfekte Wasserquelle. Um sich vor den unliebsamen Gästen am oder im Wasser zu schützen bietet die Sicherheits-Abdeckung die ideale Lösung.

Haustiere?

Eine Vielzahl von Hunderassen lieben Wasser, sie unterscheiden nicht, ob es ein Pool, Bach, Fluss, See oder Teich ist, für sie zählt nur das kühle Nass.

Einen Hundeliebhaber stört es nicht unbedingt mit seinem Hund den Pool zu teilen, aber wenn sich im Haushalt Personen befinden, die auf Hundehaare oder Schuppen allergisch reagieren ist eine Poolabdeckung eine ideale Lösung.

Geflügelhaltung im Haus- und Kleingartenbereich ist auf den Vormarsch und nicht nur die Hühnerhalter nehmen zu, des Nachbarn frei laufende Laufenten, eingesetzt zur Nacktschneckenbekämpfung, die Gans und Ente für den Weihnachtsbraten könnten gefallen am offenen Pool finden.

Schutz des Pools im Herbst und Winter

Im Herbst und Winter kann der Pool ohne Abdeckung zur Sammelstelle für allen möglichen Unrat werden. Der Pool ist die ideale Sammelstelle für Laub, kleine Zweige und was der Wind sonst noch für leichte Abfälle transportiert.

Ohne Abdeckung muss die Wasseroberfläche regelmäßig von Laub und Unrat befreit werden, wird dies versäumt, versinken die Verunreinigungen und verursachen am Boden Fäulnisbildung.

Durch die Abfälle am Boden werden Fließen, Verkleidungen und Leitern extrem verunreinigt, dies erfordert im Frühjahr einen hohen Arbeitsaufwand, um die Verunreinigungen zu entfernen.

Nutzen der Poolabdeckung

Die Anschaffung einer Poolabdeckung lohnt sich, neben sauberen Wasser, weniger Arbeit, weniger Chemie und sorgt sie auch für die nötige Sicherheit. Die Zeiteinsparung durch geringeren Arbeitsaufwand, der geringe Einsatz von Reinigungsmittel, die Filteranlage wird weniger verschmutzt, dadurch werden Zeit und Kosten für die Rückspülung gespart.

Outdoor Whirlpool

Die Einsparung von Zeit, Reinigungsmittel sowie Chemikalien fürs Wasser, Wasserkosten (eine Abdeckung schützt auch vor Verdunstung des Wassers im Pool, dieser Aspekt wird oft unterschätzt) sorgt dafür das sich die Anschaffungskosten mit der Zeit amortisieren.

Welche Poolabdeckung ist die richtige?

Eine Vielzahl von Varianten und Arten macht es für den Nichtfachmann/Frau schwer die optimale Poolabdeckung zu finden.

Von der Abdeckung für den Winter, dem Sommer spielen vollautomatische Rollladenabdeckung, Solarrollladen die den Pool im Sommer zusätzlich aufheizen eine Rolle.

Entscheidend ist ebenfalls eine Abdeckung in kindersicherer Ausführung oder ohne Kindersicherung. Es muss ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis vorhanden sein, eine Poolabdeckung ist wie der Pool keine kurzfristige Anschaffung und muss über einen langen Zeitraum beständig sein.

Poolüberdachung

Neben der Abdeckung der Wasserfläche ermöglicht eine Überdachung des Pools die Verlängerung des Nutzungszeitraumes, der Pool kann auch in der kalten Jahreszeit wie eine Schwimmhalle genutzt werden (unter Beachtung der Erwärmung des Wassers und der Umgebungstemperatur, Beheizung). In der warmen Jahreszeit kann die Überdachung durch den Einsatz von Schienen oder Rollen verschoben werden und damit zum Freibad werden.

Mit der perfekten Unterstützung die richtige Abdeckung für den Pool finden

Eine gute Anlaufstelle haben wir unter anderem bei wellness4me.de gefunden, wo es zu dieser Thematik nützliche Informationen gibt. Die endgültige Entscheidung für welche Variante und Art muss man als Poolbesitzer selber treffen, um die Entscheidung zu erleichtern, hilft die Beratung und allen nötigen Informationen vom Fachmann.

Schreibe einen Kommentar