Der Akku-Schlagbohrschrauber TE-CD 18/50

Ich habe den Akku-Schlagbohrschrauber TE-CD 18/50 von Einhell nun seit mehr als 4 Monaten im regelmäßigen Einsatz und heute wird es einmal Zeit, für einen kleinen Erfahrungsbericht. Schon von vornherein kann ich sagen, dass sich der Schlagbohrschrauber bestens für den Heim- und Gartenbereich eignet, wenn man dort etwas zu Bohren oder zu Schrauben hat. Mit der Schraub-, Bohr und Schlagfunktion lassen sich problemlos Handwerksarbeiten durchführen.

Die Eigenschaften des Akku-Schlagbohrschrauber TE-CD 18/50

Der Akku-Schlagbohrschrauber verfügt über einen bürstenlosen Motor und ist mit einem 13 mm Bohrfutter bestückt. Ausgerüstet ist der Akkuschrauber mit einem 18 V 2,0 Ah Akku, wodurch der Motor bis auf ein Drehmoment von 50 Nm kommt.

Einhell Akku Schrauber

Das 2-Gang Getriebe ermöglicht zwei unterschiedliche Übersetzungen. Wobei sich das Drehmoment selbst über 20 Stufen steuern lässt. Bestückt ist das Gerät mit einem 13 mm Bohrfutter sowie zusätzlich mit einer LED-Lampe.

Der Akku-Schlagbohrschrauber im Einsatz

Der Schlagbohrschrauber kam bei mir bereits bei zahlreichen Baumaßnahmen zum Einsatz. So habe ich damit beispielsweise viele Löcher in Holz, Stein sowie Metall gebohrt und nicht zu vergessen sind die vielen unzähligen Schrauben, welche ich eingeschraubt oder herausgeschraubt habe.

Da ich oftmals mehrere unterschiedliche Bits (Aufsätze) bei meinen Arbeiten benutzen, bleibt somit der ständige Wechsel dieser nicht aus. Was natürlich bedeutet, dass das Bohrfutter mit seinem Mechanismus ständig geöffnet und geschlossen wird. Bisher gab es damit keinerlei Probleme.

Der Akku mit seinen 2,0 Ah liefert genügend Energie, um damit auch längere Baumaßnahmen durchführen zu können und sollte dieser dennoch einmal leer sein, dann lädt dieser durch das Schnellladegerät in kürze wieder auf. Da ich den TE-CD 18/50 mit Koffer benutze, war darin ein zweiter Akku enthalten, wodurch ich auf das Aufladen nicht warten muss.

Einhell Akku-Schlagbohrschrauber

Der Akku-Schrauber wiegt ca. 2,3 kg und liegt sehr gut in der Hand. Als sehr praktisch hat sich auch die LED-Lampe bereits bewiesen. So konnte ich an Stellen schrauben, wo ich hätte ansonsten erst eine Beleuchtung mühsam aufbauen müssen, so konnte ich mir die Zeit dafür sparen und war mit den Schraubarbeiten schnell wieder fertig.

Der Akkuschrauber gehört zur Power X-Change Familie

Da die verwendeten Akkus im Schrauber zur Power X-Change Familie von Einhell gehören, können diese auch für andere Geräte verwendet werden. Der Akku selbst wird dabei einfach nur umgesteckt. Dadurch kauft muss man nur das Gerät und nicht mehr einen zusätzlichen Akku, was eine deutliche Ersparnis bringen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.