Traubenhyazinthen als Frühjahrsblüher sollten in keinem Garten fehlen

Eine Blume die zur Familie der Spargelgewächse gehört. Die Blüten mit ihrem eigenwilligen Aussehen und Farbe vor allem im Frühjahr ein lustiges Bild in den Garten. Vor allen für Kinder lohnt es sich diese Pflanze in den Garten zu holen.

Traubenhyazinthen

Im GartenBob.de Garten und der Umgebung sind die Hyazinthe als Bergmännchen bekannt. Als Kinder haben wir immer auf die Bergmännchen gewartet. In anderen Gebieten als Perlhyazinthen oder Bauernbübchen bekannt.

Nahrungsquelle für viele Insekten

Ihre Blütezeit liegt zwischen März und Mai und dient vielen Insekten als die erste Nahrungsquelle im Frühjahr. Die Pflanze ist nicht anspruchsvoll an ihren Standort, wächst daher auf felsigen Standort, in Wäldern, auf Wiesen und man findet sie auch auf Weinbergen.

Standort im Garten

Die Hyazinthe gedeiht auf allen Gartenböden, abgesehen reiner Sand oder blanken Gestein. Der Standort kann im Halbschatten oder voller Sonne liegen. Im voll schattigen Bereich wachsen sie auch, bleiben aber klein. Die Blume liebt lockere sowie durchlässige Erde. Staunässe sollte vermieden werden.

Traubenhyazinthen im Garten

Pflanzzeit

Die Zwiebeln werden von Oktober bis November ca. 6 Zentimeter tief in die Erde gebracht. Zu empfehlen ist eine Gruppenpflanzung. Der Abstand zwischen den Zwiebeln sollte ca. 8 Zentimeter betragen. Ist der Boden sehr fest (schwerer Boden), sollte Sand sowie Humus eingearbeitet werden.

Pflege

Lediglich werden die welken Blütenstände abgeschnitten, bevor der Samen reif wird. Die Blätter können entfernt werden, wenn diese abgetrocknet sind. Lässt man die Samen reifen bis diese ausfallen, können sich neue Pflanzen bilden.

Traubenhyazinthen im Rasen

Es dauert allerdings seine Zeit bis sich neue Pflanzen mit Zwiebeln bilden. Dies gelingt, nur wenn der Boden nicht bearbeitet wird, durch Eingriffe wie Hacken und starkes Harken werden die Sämlinge zerstört. Lässt man den Standort in Ruhe und entfernt störende Wildpflanzen nur oberflächlich mit der Hand, bildet sich mit der Zeit ein Hyazinthenteppich.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.