Den Umzug planen

Wenn ein Umzug ins Haus steht, dann ist das zunächst einmal ein freudiger Event. Erst im zweiten Schritt denkt man an die damit verbundenen Lasten und versucht, so viel Mist wie möglich vor dem Umzug zu entfernen. Viele Gegenstände, die nicht mehr gebraucht werden, können vor dem Umzug entsorgt werden. Dadurch entfällt ein Teil des Umzugsgutes, weil es im neuen zu Hause nicht mehr benutzt wird. Allerdings sind es vor allem die großen Dinge, welche beim Umzug zu Sorgenfalten an der Stirn führen können.

Umzug planen

Dazu gehören zum Beispiel große Möbelstücke oder auch Pflanzen, die ebenso transportiert werden müssen. Wenn es sich um eine Vielzahl kleiner Pflanzen handelt, dann darf man durchaus etwas tricksen. Die Möglichkeit wollen wird im Anschluss kurz näher beleuchten.

Pflanzen beim Umzug richtig transportieren

Den Umzug bis ins Detail zu planen kann eine große Herausforderung werden. Vor allem, wenn man neben Ordnern, Büchern auch noch seine Pflanzen in die neue Wohnung transportieren muss. Jede Pflanze für sich bildet eine eigene Einheit und muss behutsam in Kartons zum Zwecke des Umzugs verpackt werden.

Pflanzen transportieren

Kartons um Pflanzen zu transportieren, gibt es im Fachhandel zu kaufen. Selbst wenn man keines Zugangs zu diesen speziellen Kartons hat, kann man normale Kartons in einen solchen einfach verwandeln. Einfache Versandkartons können dazu benutzt werden, um diese Pflanzen zu transportieren.

Es ist aber davon abhängig, welche Pflanzen transportiert werden müssen. Insbesondere die Vielfalt der Pflanzenwelt trägt entscheidend zum Auswahlkriterium bei der Wahl der Kartons bei. Versandkartons können durch einfache Konstruktion verwandelt werden, indem man sie richtig faltet.

Die Gartenarbeit wird gerne verrichtet und bei vielen kleinen Werkzeugen kauft man keine eigene Box, sondern steckt sie in einen Karton. Dadurch haben die Besitzer auch die Möglichkeit, alle kleinen Dinge einfach zu verstauen.

Wie man den Karton vorbereitet

Man wählt je nach Größe und Umfang der zu transportierenden Pflanzen den richtigen Karton. Wenn die Größe auf die Pflanzen abgestimmt wird, dann lässt sich auch jede Pflanze damit transportieren. Vor allem sollte man auf das Etikett achten, ob der Karton auch wasserfest ist. Man darf zwar von einem Karton nicht absolute Wasserfestigkeit erwarten, ein bestimmtes Maß ist aber dennoch erwartbar da es auch stark regnen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.