Innovative Gartengestaltung

Der Garten wird zum Zentrum der eigenen Landschaft sobald man sich für ein Eigenheim mit Garten entscheidet. Interessant ist diese Beobachtung zu machen, wenn es sich um sogenannte „First time buyer“ handelt. Es sind also Menschen, die ein Leben lang auf den Kauf eines Hauses gespart haben und nun ihren Lebenstraum als erfüllt betrachten können.

Innovative Gartengestaltung

Der Garten nimmt das Zentrum der eigenen Design Ideen ein. Noch bevor die Umzugskartons verpackt sind und der Umzug vollzogen ist, nimmt man sich Zeit heraus, um Pläne für die Gestaltung des Gartens zu diskutieren. Man beschäftigt sich weniger mit dem Umzug in das neue Haus als mit der Gestaltung des Gartens.

Der Garten mit eigenem Grün gestaltet sich als flexibel, wenn es um die Gestaltung geht. Er kann sehr schlicht gestaltet werden oder auch komplexer Natur sein. Grundsätzlich sollte man aber nach bestimmten Regeln vorgehen.

Planung der Gartengestaltung als essenzieller Schritt und Erfolgsfaktor

Dies betreffen vor allem die Planungsarbeiten und die Organisation der gesamten Tätigkeit. Will man zum Beispiel Bäume und Sträucher pflanzen, sollen zunächst Überlegungen dahingehend erfolgen, wie sie bewässert werden. Je größer die Gartenanlage sein soll, desto umfangreichere Planungen sind notwendig.

Planung des Gartens

Dies beginnt bereits mit der rechtzeitigen Planung der Bewässerungsanlagen. Vergisst man bei der Planung der Gestaltung des Gartens aus der Bewässerungsanlage, dann wird man auf lange Sicht auch nicht viel Freude mit dem Garten haben.

Dieser Schritt sollte bereits im Vorfeld der Gestaltungsarbeiten geschehen, denn man sollte sich keine Hecken und Sträucher aussuchen, wenn sie im Anschluss nicht gepflegt werden können. Auf ndr.de bin ich auf einen interessanten Artikel gestoßen, welchen den Umfang des Arbeitsaufwandes sehr gut beschreibt.

Bewässerung sicherstellen

Gerade dieses Thema ist sehr komplex und es fällt leicht hier Fehler zu begehen. Manche Hecken und Sträucher sind pflegeleicht und müssen nicht zweimal täglich gegossen werden. Ebenso gibt es aber Sträucher und Hecken, bei denen genau dies zutrifft.

Gießen mit Kanne

Fehlt hier der Einbau einer Bewässerungsanlage, werden die Hecken und Sträucher nicht lange das erwünschte Grün ausstrahlen, sondern in blankem Braunton erscheinen. Es ist vermutlich kein eleganter Anblick und besonders Gästen, die man vielleicht zu einer Grill Party einladen möchte, wird dies nicht gefallen. Rechtzeitige Planung ist ein essenzielles Tool und gilt als langfristig bewährter Erfolgsfaktor.

Dennoch können immer Ungereimtheiten bestehen. Gerade bei der Gestaltung des Gartens sollte man damit rechnen. Man ist aber jedenfalls besser darauf vorbereitet.

Schreibe einen Kommentar