Sicherheitshalbschuhen von Bicap – Unsere Erfahrungen

Der Arbeitsschutz im Garten ist wichtig. Zumindest sollte dieser eine wichtige Rolle spielen, wenn einem die eigene Gesundheit etwas wert ist. Es gibt eine Vielzahl an Arbeiten im Garten, welche auf den ersten Blick harmlos erscheinen. Jedoch auf der anderen Seite ein mögliches Verletzungsrisiko beinhalten könnten, dies gilt besonders für die Füße. So reicht es beispielsweise aus, einmal beim Umgraben mit dem Fuß am Spaten abzurutschen und der Fußballen oder die Zehen werden in Mitleidenschaft gezogen. Vernünftige Arbeitsschuhe würden solche und weitere Verletzungen verhindern.

Sicherheitshalbschuhe Bicap

Gute Erfahrungen haben wir über die Jahre mit den Sicherheitshalbschuhen von Bicap gemacht, welches es unter anderem in einigen Baumärkten zu kaufen gibt.

Arbeitsschuhe Bicap

Die Schuhe verfügen über die Sicherheitsklasse 3, haben eine stabile Sole und besitzen vorne an der Spitze eingebauten Stahlkappen. Somit gut für die anfallenden Arbeiten am Haus- und im Garten. Der Tragekomfort ist gut und für den regelmäßigen Einsatz ausreichend.

Natürlich geht es wie mit den 4-430 Rapid Low von Lupriflex noch deutlich komfortabler und modischer. Diese Schuhe liegen aber in einer anderen Preiskategorie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.