Druckluft Schlauchtrommel von Hengda

Druckluft nutze ich im Garten und meiner Werkstatt schon seit sehr vielen Jahren und möchte diese keinesfalls mehr missen wollen. Ob bei der Reinigung von Gartengeräten, dem Aufpumpen von Reifen oder für den Antrieb von Werkzeugen, die Druckluft findet bei mir viele Anwendungsmöglichkeiten. Um den Druckluftkompressor nicht immer aus der Werkstatt herausholen zu müssen, habe ich eine Druckluftleitung verlegt, die am Ende zu einem Verteiler geht, wo ich ganz nach Bedarf die Druckluft entnehmen kann.

Dieses Prinzip funktioniert wunderbar, hat aber bei der Reichweite seine Grenzen. Was aber kein großes Problem für mich war, da ich Dank der Schlauchtrommel von Hengda eine passende Lösung hierzu fand.

Meine Schlauchtrommel ist mit einem 10 Meter Schlauch ausgerüstet, der sich herausziehen lässt. Für meine Zwecke mehr als ausreichend und wird die Druckluft nicht mehr benötigt, so wird der Schlauch automatisch wieder eingezogen.

Der Schlauchhalter wird an einer Wand angeschraubt und ist bis zu 180° drehbar. Am Schlauchende ist eine ¼ Schnellkupplung angebracht, sodass sich die Druckluftwerkzeuge bequem wechseln lassen. Meine Drucklufttrommel kann bis zu einem Druck von 12 bar betrieben werden, wer allerdings noch mehr Reichweite und Druck benötigt, kann auf größeren Trommeln zurückgreifen.

Wer bereits selbst Druckluft in seiner Werkstatt oder Garage benutzt, für den kann solch eine Schlauchtrommel eine Überlegung wert sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.